‘Infrarotstrahler’ Articles

Infrarot-Halogenstrahler für industrielle Wärmeprozesse

Infrarot-Halogenstrahler sind aufgrund ihrer kurzwelligen Infrarotstrahlung äußerst durchdringend und erwärmen das Material, sofern die Absorptionseigenschaften übereinstimmen, sehr schnell. Dies beschleunigt den Wärmeprozess und somit den gesamten Produktionsdurchlauf des Produkts. Die verringerten Durchlaufzeiten münden in aller Regel in einer Reduktion der Kosten und einer Erhöhung der Kapazitäten.

Selbstverständlich gibt es neben den Infrarot-Halogenstrahlern auch andere IR-Strahler, welche in einem vor kurzem veröffentlichten Artikel näher erläutert wurden.

Tags: , , ,
Posted in Infrarotstrahler | No Comments »

Die Technologie hinter den Halogen-Heizstrahlern

Halogen-Heizstrahler nutzen die IR-Strahlung (elektromagnetische Energie), um Körper zu erwärmen. Die IR-Strahlung gelangt in Form von Wellenlängen auf den Körper, welcher die Strahlung seinerseits in Wärme umwandelt.

Eine kurze Recherche im Internet hat ergeben, dass Halogen-Heizstrahler von ungefähr 30 Euro aufwärts, doch relativ günstig, zu erstehen sind. Die Frage ist jedoch, was steht eigentlich hinter den Halogen-Heizstrahlern?

Quarz-Halogenstrahler von Ceramicx

Quarz-Halogenstrahler von Ceramicx

Bei den Halogenstrahlern handelt es sich hauptsächlich um kurzwellige Infrarotstrahler, welche bevorzugt in der Industrie Anwendung finden. Infrarot-Halogenstrahler beispielsweise können Temperaturen bis zu 2600°C erreichen und mit 1 Mikron sind diese Strahler auch sehr durchdringend, wenn es um das Erwärmen von Materialien geht. Außerdem sind diese Strahler in der Lage ihre Betriebstemperatur innerhalb von nur wenigen Sekunden zu erreichen. Lange Aufheizzeiten gehören damit der Vergangenheit an, und der Prozess kann somit beschleunigt werden.

Die Elemente, welche sich innerhalb eines Halogen-Heizstrahlers befinden, sind das Herzstück jedes Heizstrahlers. Bei der Begriffsdefinition lässt sich sehr schnell Verwirrung schaffen, da es sich bei diesen Elementen ebenfalls um Strahler handelt. Bei Halogenstrahler wird die Röhre mit Halogen befüllt und ein solches Element ist dann ebenfalls als Halogenstrahler zu bezeichnen. Die Infrarot-Halogenstrahler sind auf der Abbildung rechts zu sehen.

Die Watt-Leistung der Halogenstrahler variiert zwischen 750 – 2000 Watt und die Spannung kann zwischen 240 und 480 Volt betragen. Diese Angaben variieren aber je nach Hersteller. Für den privaten Gebrauch sind 240 Volt üblich, damit der Halogen-Heizstrahler einfach an die Steckdose angeschlossen werden kann.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte auch den Artikel auf Wikipedia zu den Quarz-Wolfram-Glühlampen

Tags: , , ,
Posted in Infrarotstrahler | No Comments »

PubSun Infrarot-Heizstrahler – das richtige Heizsystem für schwierige Bedingungen

PubSun Infrarot-Heizstrahler

PubSun Infrarot-Heizstrahler auf einer Terrasse

Das im März 2004 eingeführte generelle Rauverbot in irischen Pubs (Kneipen) stellte die Besitzer vor eine Herausforderung. Da Irland als erstes europäisches Land für eine vollständig rauchfreie Gastronomie eingetreten ist, musste die Zigarette ab sofort außerhalb des Lokals konsumiert werden. Wer das irische Wetter kennt, der weiß, dass das Wetter in Irland besonders launenhaft sein kann, und daher waren die Pubbesitzer fast dazu gezwungen einen Bereich außerhalb des Pubs zu bieten, welcher vom Regen geschützt ist und eine komfortable Temperatur vorweist, um ihre Kunden nicht an die Konkurrenz zu verlieren. Hierbei kommt Ceramicx Ireland Ltd., Hersteller von Infraort-Heizsystemen und Infrarot-Heizelementen,  ins Spiel. Ceramicx erkannte den Leidensdruck, der bezüglich einer komfortablen Temperatur herrschte und entwickelte daraufhin die PubSun Infrarot-Heizstrahler.

Die PubSun Infrarot-Heizstrahler wurden so konzipiert, dass sie einfach zu warten sind (Anm. sie müssen lediglich von Zeit zu Zeit vom Staub befreit werden), nahezu verlustfreie Energie liefern (Effizienz) und umweltschonend arbeiten. Bei den keramischen Infrarot-Heizstrahlern von Ceramicx kommt, wie bei allen Infrarotstrahlern, die Infrarottechnik zum Einsatz. Infrarot-Heizstrahler benötigen kein Trägermedium, um die Wärme zu übertragen, dies bedeutet, dass die Luft nicht, oder nur indirekt (aufgrund der Thermodynamik) erwärmt wird. Diese Eigenschaft der Infrarotstrahlung macht sie für den Einsatz im Außenbereich, oder in großen Hallen wie z.B. Lagerhallen effizient und praktisch. Im Laufe der Zeit wurden die Infrarot-Heizstrahler immer individueller. So stehen verschiedene Farben und Formen zur Auswahl, die es z.B. ermöglichen, dass Infrarot-Heizstrahler auch unterhalb eines Sonnenschirms montiert werden können und sich nahezu unauffällig in die Umgebung einbetten. Neben den Terrassenstrahlern gibt es Infrarotstrahler, die in Bilderrahmen verbaut sind und Heizplatten, die einfach an der Wand montiert werden können. Die Vielfalt an Produkten spricht für die großen Nachfrage am Markt, welche auch weiterhin immer wieder für innovative Produkte sorgen wird.

Tags: , , , ,
Posted in Infrarotstrahler | No Comments »